Veranstaltungen

  • Bläss-Bass-Bläserei

    26.11.2021, 20:15Uhr, Reformierte Kirche Ebnat-Kappel

    Madleina Küng Kontrabass

    Heinz Della Torre Hälmi, Alphorn, Büchel, Trompete

    Wolfgang Sieber Orgel

    Bereits in vorherigen Projekten wie «Fröhli z’Muet», «Hesch g’meint!» und „LIVE“ setzten sich Heinz Della Torre und Wolfgang Sieber mit dem Jodellied und der Schweizer Volksmusik auseinander. In diesem Projekt bereichert nun die Bassistin Madlaina Küng die Klangpalette - gestrichen fein mit Fundament, melodiösen Pizzicatos und Eigenkompositionen.

    Übrigens:

    alle drei Musiker steuern Kompositionen aus ihrer eigenen Musikwelt zum schmissigen Programm bei und beleben in erweiterter Partnerschaft den Konzertabend, welcher mit neuen Tänzen oder archetypischer Andachtsmusik einen bunten Reigen vorzeigt. Die Orgel orchestriert, weist in die Kirche, das Hälmi tritt theatralisch auf, die Trompete marschiert sieghaft und der Kontrabass schnurrt zum Jutz.

    Als schiere Zeitgenossen durchschreiten die Musiker Epochen und Stile, bilden Formen und Weisen, um ihre Intentionen und Flows in schillernden Einklang zu bringen: schmunzelnd, spielend, mit Leichtigkeit und überraschend entstehen Geschichten für das Toggenburg...